Volleyballtrainer-Legende Louis Budts tritt kürzer

Trainerwechsel bei der 1. Damenmannschaft des VC Ahrweiler

Jens Flüchter (links) wird Nachfolger von Louis Budts (rechts)

 

Louis Budts ist Mitbegründer des Volleyballclubs Ahrweiler und seitdem 1. Vorsitzender, Trainer und Mann für alle Fälle gewesen. Über Jahrzehnte hat er jungen Leuten das Volleyballspielen näher gebracht, hat Mannschaften geformt und gefördert und sie in Höhen und auch Tiefen begleitet.  Immer wenn er gerade wieder eine Mannschaft soweit hatte, dass diese in höhere Spielklassen aufgestiegen war, zogen Spielerinnen aus beruflichen Gründen weg und die Mannschaft zerfiel. „Dann habe ich halt wieder unten mit neuen jungen Leuten angefangen“, berichtet Louis Budts. Jetzt mit mittlerweile 77 Jahren hat er entschieden kürzer zu treten. Den Vorsitz im Vorstand des Vereins hat er schon vor einiger Zeit an Michael von Kürten abgegeben. Zusätzlich hört er jetzt als Trainer der 1.Damenmannschaft auf. „Nachdem die Damen im letzten Jahr ungeschlagen in die Bezirksklasse aufgestiegen sind und die erste und zweite Mannschaft somit jetzt in zwei verschiedenen Liegen spielen ist das für einen alleine zu viel“, sagt Louis Budts nachdenklich. Sein Nachfolger wird Jens Flüchter. Ganz aufhören will er aber noch nicht und bleibt dem VC Ahrweiler als Trainer der zweiten Damenmannschaft erhalten.